Krankenhauskapelle

Alle Krankenhäuser haben Kapellen. Sie können von jedem benutzt werden, unabhängig von Religion oder Weltanschauung. Wenn jemand im Krankenhaus stirbt, wird er von einem Arzt untersucht und danach in die Krankenhauskapelle gebracht. Nach Vereinbarung mit dem Personal der Kapelle kann man den Verstorbenen in der Kapelle sehen. In besonderen Fällen ist dies jedoch nicht möglich, beispielsweise wenn der Verstorbene mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht wurde. Man kann den Verstorbenen auch in der Kapelle sehen, wenn er zur Beerdigung oder Beisetzung abgeholt wird. Die Abholung erfolgt ebenfalls nach Vereinbarung mit dem Personal der Kapelle. Oft wird jedoch ein Bestattungsunternehmen diese praktischen Dinge erledigen. Auf der Internetseite der Region finden Sie weitere Informationen über Krankenhauskapellen in der Region Sjælland.